Lock

Mitgliederversammlung 2019

Mitgliederversammlung des Betriebssportverbandes Norden e.V.

 

BSV Norden ehrt zwei Betriebssportgemeinschaften für 25-jährige Mitgliedschaft

 

Am 18 Januar 2019 hatte der Betriebssportverband Norden e.V. zur Mitgliederversammlung eingeladen.

Nanne Peters, 1.Vors. des BSV Norden, begrüßte die Teilnehmer. Im Anschluß bat Peters zu einer Gedenkminute für zwei verstorbene ehemalige Vorstandsmitglieder: Carl Baumann, als Mitbegründer des BSV Norden und Kassenwart bis 2008, sowie Siegfried Schulz als mehrjähriges Vorstandsmitglied.

Nach Genehmigung der Niederschrift und Feststellung der Stimmberechtigten stand der Punkt Ehrungen auf der Tagesordnung:

 

Für 25-jährige Mitgliedschaft im BSV Norden erhielten die Betriebssportgemeinschaften der Samtgemeinde Hage und der Fa. Doepke Schaltgeräte vom 1. Vorsitzenden Peters je eine Urkunde und einen Ehrenteller überreicht.

Für 6-jährige Vorstandstätigkeit überreichte Peters die silberne Ehrennadel an Rolf Casjens (3. Vorsitzender) und Benjamin Oldewurtel ( Schriftführer).

 

Anschließend folgte der Rechenschaftsbericht des Vorstandes und der Kassenprüfer. Arno Christoffers und Anton Geiken hatten die Kasse geprüft. Arno Christoffers bescheinigte dem Kassenwart Olaf Jahnke eine einwandfreie Kassenführung. Er bat um Entlastung des Vorstandes, den die Mitglieder einstimmig erteilten.

Als nächster Punkt stand die Neuwahl eines Sportwartes an. Dieses Amt bekleidet Peters seit 4 Jahren neben seiner Vorstandstätigkeit. Doch es war leider wieder keiner bereit, dieses Amt zu übernehmen. Die letzte Möglichkeit zur Wahl des Sportwartes beim BSV Norden besteht in der Versammlung der Sportwarte am 22.02.19. Sollte dort ebenfalls keine Meldung erfolgen, gab Peters bekannt, im nächsten Jahr bei den Neuwahlen nicht mehr antreten zu wollen. Peters bemängelte die Einsatzbereitschaft der fußballspielenden Betriebssportler.

Anschließend ließ Peters die abgelaufene Fußballsaison 2018 Revue passieren. Die BSG Polizei holte sich den Meistertitel in der Gr. A. In der Gr. B setzte sich die BSG Raiba-Voba durch und steigt auf. Der Saisonstart beginnt mit einem Hallenfußballturnier im März. Die Punktspielsaison beginnt nach Ostern. Betriebe oder Gruppen, die daran teilnehmen möchten, müßten sich bis spätestens 22.02.19 beim 1. Vors. Nanne Peters melden

Danach erfolgte der Rückblick auf die Bowlingsaison durch Rolf Casjens. Man startete mit 20 Mannschaften in drei Gruppen.

Sieger in der Gr. C BSG Stadt Norden 2 und Aufsteiger in die B Gruppe

Sieger in der Gr. B BSG Onno Behrends 2 und Aufsteiger in die A Gruppe

Sieger in der Gr. A BSG Hobby Striker

Interessierte Betriebe oder Gruppen können sich noch bei Rolf Casjens bzw. Olaf Jahnke für die nächste Saison anmelden.

Das Schiedsgericht unter der Leitung von Helmut Fischer brauchte nicht tätig zu werden, da es keinen Protest in der abgelaufenen Fußballsaison gab.

Für die anstehende 50-Jahrfeier im Jahre 2020 gab Helmut Fischer vom Festausschuß einen kurzen Überblick. In Vorplanung ist die Erstellung einer Festzeitschrift sowie ein Familienfest mit allen Betriebssportmitgliedern und deren Angehörigen. Aber auch hier sind alle Betriebssportmitglieder aufgerufen, die eventuell noch alte Fotos oder Beiträge zu Hause haben, sich einzubringen. Helmut Fischer würde sich über jede mögliche Unterstützung freuen.

Da keine Anträge eingereicht wurden, bedankte sich Peters bei den Anwesenden und wünschte allen eine erfolgreiche neue Saison.

N. Peters

1. Vors. und Sportwart
BSV Norden e.V.