Lock

Landesmeisterschaft im Mannschaftsboßeln 2015

Betriebssportler trotzen dem eisigen Wind


Am Samstag, dem 14.03.15, war der Betriebssportverband Norden e.V. Ausrichter der Landesmeisterschaft im Mannschaftsbosseln. 240 Betriebssportler aus ganz Niedersachsen und Berlin hatten sich zum Wettkampf eingefunden. Nach einer kurzen Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden des BSV Norden, Nanne Peters, wurden die Betriebssportler zu den drei verschieden langen Strecken gefahren. Die gemischten und die Damenmannschaften mussten eine Strecke von 4,5 km, die Männer nicht aktiv 5,7 km und die aktiven Männer 7,6 km bewältigen.
Obwohl ein eisiger Wind wehte, blieb es wenigstens überwiegend trocken. Der Startschuss fiel um 13.30 Uhr auf allen drei Strecken. Sogar der Friesische Rundfunk war vor Ort und wird über die Boßelveranstaltung berichten.
Auf allen drei Strecken hatte der BSV Norden Verpflegungsfahrzeuge eingesetzt, sodass die Betriebssportler/innen sich zwischendurch stärken konnten. Für die medizinische Versorgung war das DRK Norden mit zwei Fahrzeugen vor Ort. Sie blieben glücklicherweise arbeitslos.
Gegen 16.30 Uhr traten die Betriebssportler die Rückfahrt zum Hotel „Reichshof“ in Norden an. Dort wurden sie vom Shantychor Norddeich im großen Saal empfangen.
Kurz nach 18.00 Uhr begrüßte Nanne Peters (BSV Norden) den Schirmherren der Veranstaltung, den Bundestagsabgeordneten Herrn Heiko Schmelze und den 1. Vorsitzenden des Landesbetriebssportverbandes Niedersachsen, Herrn Hans Folkerts.
Herr Schmelze richtete einige Grußworte an die Betriebssportler/innen und wünschte allen guten Appetit beim zünftigen Grünkohlessen.

Nach dem leckeren Essen führten Nanne Peters, MdB Heiko Schmelzle und Hans Folkerts vom Landesverband Niedersachsen die Siegerehrungen mit der Pokalübergabe und der Verleihung der Plaketten durch.

Die Bosselfreunde aus Berlin erhielten von Nanne Peters noch einen Ehrenpreis für ihre langjährige Teilnahme an den Bosselwettkämpfen überreicht
Anschließend durften die Betriebssportler/Innen das Tanzbein schwingen, bzw. alte Freundschaften pflegen und neue knüpfen. Gegen 24.00 Uhr waren alle Sportler k.o. und machten sich wieder auf den Heimweg.  Im nächsten Jahr wird der BSV Küste wahrscheinlich die Ausrichtung der Landesmeisterschaft übernehmen.

Die Platzierungen findet Ihr im Anhang als pdf-Datei.

 

Hier geht es zum Video-Stream vom Friesischen Rundfunk ====>

Bilder der Veranstaltung sind in unserer Galerie zu finden ====>

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Ergebnisse Mannschaftsboßeln 2015.pdf)Ergebnisse Mannschaftsboßeln 2015.pdf[ ]85 KB16.03.2015