Lock

Fußball-Pokalendspiel 2018

Pokalspiel war spannend bis zum Schluss

Am 05.09.18 standen sich die beiden Betriebssportmannschaften der Raiffeisen-Volksbank und der Wirtschaftsbetriebe Norden im Pokalfinale gegenüber. Bei herrlichem Wetter und vielen Fans beider Betriebe entwickelte sich ein tolles Fußballspiel. In den ersten 20 Minuten zeigte die Raiba-Voba eine überzeugende Leistung. Leif Ossevorth und Andre van Dorn schossen eine schnelle Führung heraus.

Doch dann kamen die Wirtschaftsbetriebe besser ins Spiel und Mehmet Abkas verkürzte auf 1:2. Kurze Zeit darauf konnte Alexander Aerts sogar zum 2:2 ausgleichen. So ging es in die Pause.

Gunther Janssen brachte die Raiba-Voba dann erneut mit 3:2 in Front. Doch Alexander Aerts gelang fast im Gegenzug der Ausgleich zum 3:3. Nach einem Foul im Strafraum zeigte Schiedsrichter Wolfgang Wamser auf den Punkt. Aertz ließ sich diese Chance nicht entgehen und schob zum 4:3 für die Wirtschaftsbetriebe ein. Jetzt drückte die Raiba-Voba auf den Ausgleich. Doch durch einen Konter gelang Leif Ossevorth die Vorentscheidung zum 5:3. Die Raiba-Voba gab sich jedoch noch nicht geschlagen und konnte durch Andre van Dorn auf 4:5 verkürzen. In den letzten vier Spielminuten konnten die Wirtschaftsbetriebe den Vorsprung über die Zeit bringen.


Aus den Händen des 1. Vorsitzenden des BSV Norden, Nanne Peters, erhielten sie den Sieger - und den Wanderpokal überreicht. Peters bedankte sich für das faire und spannende Spiel bei beiden Mannschaften. Schiedsrichter Wamser zeigte eine souveräne Leistung.

 

Bilder findet ihr in der Galerie...